Der Gottwald - Imagefilme, Business-Portraits und Eventdokumentationen in Filmen und Fotos

Der VertrauensBILDer

der VertrauensBILDer Berlin

Ausbilder? Fortbilder? Nö. VertrauensBILDer. Der Gottwald.

Womit schafft man Vertrauen?

Mit einem Bild? Naja, schon richtig, doch das war wohl in erster Linie die Antwort eines sich selbst vermarktenden Fotografen und Filmers. Womit aber nun letzten Endes wirklich?

Mit Ihrer eigenen Begeisterung für Ihr Unternehmen, Ihre Dienstleistung, Ihr Produkt - die aus Ihnen nur so sprudelt.
Mit Ihrem ehrlichen Brennen für Ihre Werte als Unternehmer(in) und als Mensch - das man Ihnen ansieht.
Mit dem Vorleben dieser Werte und dem Festhalten daran, sowie mit Ihrer Persönlichkeit - die authentisch überzeugt.

Also doch mit einem Bild, ha - reingelegt! My job here is done.

1, 2, 3 - fertig!

Wenn es doch so einfach wäre…

Oft bekomme ich von KundInnen zu hören, dass sie sich selbst generell als viel natürlicher, viel überzeugender wahrnehmen, wenn sie in Momenten fotografiert werden, wenn sie gar nichts davon wissen. Sobald sie dann “so blöd posen” sollen - sobald ihnen bewusst wird, dass da gerade eine Kameralinse auf sie gerichtet ist - werden sie zu Stein.

Damit BILDen Sie bei Ihren Zuschauern und Kunden kein Vertrauen.

Darum beginnt unsere gemeinsame Reise bereits vor dem Drücken des Auslösers. Und meine Arbeit ist Teil dieses Vertrauen schaffenden Prozesses. Denn der funktioniert gleich auf zweifache Weise: zum einen kommt er zur Reife, während wir auf Augenhöhe miteinander arbeiten und mit genügend Ruhe gemeinsam Ihre ein-Bild-sagt-mehr-als-tausend-Worte-Persönlichkeit herausarbeiten, zum anderen findet er Ausdruck im finalen, von Ihren Kunden wahrnehmbaren Ergebnis - Ihren Fotos oder Ihrem Film.

Wie fühlen Sie sich am wohlsten, wie sehen Sie sich selbst am liebsten (was im Übrigen und um Gottwalds Willen nicht heißt, dass Sie beim Shooting eine emotionale Maske tragen sollen)? Wen wollen Sie mit Ihren Fotos oder Ihrem Film eigentlich ansprechen? Was wollen Sie, neben dem offensichtlichen Vertrauen in Sie als Persönlichkeit oder in Ihre Marke erreichen, was wollen Sie wie kommunizieren?

Wenn Sie sich selbst und mir all diese Fragen vor Beginn unseres Shootings beantworten können, sind wir auf dem besten Wege zu einem erfolgreichen Imagefoto, das Vertrauen schafft - und noch so viel mehr.

Noch ein Tipp: Klammern Sie Ihre “Angst vor der Linse” einfach aus. Einfach? So einfach ist das doch nicht, sagen Sie? Das mag zwar stimmen, doch am Ende wählen Sie ja doch nur Fotos aus, oder ich entsprechende Schnittbilder bei z. B. Interviewfilmaufnahmen, auf denen diese Angst nicht zu sehen ist. Alles was beim Shooting schief läuft - jeder Ihrerseits oder meinerseits misslungene Shot - bleibt am Ende außen vor. Darum trauen Sie sich, Dinge auszuprobieren. Trauen Sie sich, eventuelle Schüchternheit zu Hause zu lassen und bei unserem Shooting ausgelassen und experimentierfreudig zu sein. Überraschen Sie sich selbst. Trauen Sie sich, und vertrauen Sie mir.

Oder wie ich es ausdrücken würde: Vertrauen ist auch eine BILDung. Wagen Sie den Sprung ins kalte Nass, denn bei mir erhalten Sie “erfrischend anderen Service”.